WhatsApp Taxi

Kurznachrichten: Taxi kann mit „WhatsApp Taxi“ bestellt werden

Zwei Kurznachrichten aus dem Taxi- und Mobilitätsbereich: Über WhatsApp kann direkt ein Taxi bestellt werden. Der ehemalige Gründer und CTO von Sidecar wechselt von GM zu Uber.

Taxi kann mit WhatsApp Taxi bestellt werden

Ab sofort kann in einigen Deutschen Großstädten ein Taxi per WhatsApp Nachricht bestellt werden. Taxi Deutschland beschreitet mit WhatsApp Taxi neue digitale Wege, um mehr Bestellungen zu erhalten. Der Nutzer muss die Servicenummer 0170 3398423 als Kontakt abgespeichert haben, damit ein Taxi per Chat bestellt werden kann. Bestellt wird das Taxi über das Teilen des eigenen Standorts. Danach muss die Bestellung nur noch bestätigt werden. Mit einer ähnlichen Funktion sind andere Messangerdienste bereits vor einiger Zeit gestartet. So kann über WeChat ein Taxi in China bestellt werden. Google hat vor kurzem Taxidienste in die Karten-App Google Maps integriert. Taxi Deutschland versucht sich mit dem WhatsApp Taxi Angebot besser von der Konkurrenz MyTaxi und Uber abzugrenzen. (via FAZ)

Sidecar Gründer verlässt GM und wechselt zu Uber

Sidecar musste wegen der Übermacht von Uber aufgeben. Einer der Gründer wechselt jetzt zu Uber, nachdem Sidecar von General Motors übernommen wurde. Der Mitgründer und CTO von Sidecar Jahan Khanna übernimmt bei Uber das „Vehicle Solutions Growth Team“. Dieses Team ist dafür verantwortlich, dass interessierte Fahrer mit Fahrzeugen versorgt werden. Unter anderem wird von dem Team das Leasing Programm für Fahrer betreut. Sidecar war einer der ersten Ridesharing Anbieter auf dem amerikanischen Markt und kam mit einigen interessanten Features auf den Markt, die dann von Lyft und Uber kopiert wurden.

Sidecar hat weit weniger Finanzierung erhalten, als Uber und Lyft. Deswegen konnte das Startup den Preiskampf der beiden Kontrahenten nicht mitgehen und musste letztendlich aufgeben. Anfang 2016 wurde Sidecar von GM übernommen. Kurz danach hat GM 500 Mio. US$ in Lyft investiert und mit Maven seine eigene Carsharing Plattform gestartet. (via Business Insider)