Mobiler Wäsche-Service ZipJet übernimmt Mitbewerber mit B2B Fokus.

ZipJet übernimmt Wettbewerber mit starkem B2B Fokus

Das von Rocket Internet unterstützte Wäschereinigungs-Startup ZipJet hat den Wettbewerber Asteria Cleaners aus London übernommen. Bisher hat sich der mobile Wäschedienst ZipJet vor allem auf Privatkunden fokussiert, nach der Übernahme eines Mitbewerbers in London soll das Angebot auf Geschäftskunden (B2B) erweitert werden.

Ähnliches Geschäftsmodell

Wie auch bei ZipJet holt bei Asteria Cleaners ein Fahrer die zu waschende Wäsche ab, nach der Reinigung wird diese wieder zurückgeliefert. Von Asteria werden einige Geschäftskunden bedient, darunter dir Großbank UBS.

ZipJet kann durch die Übernahme schneller wachsen und auch auf Kostenseite ergeben sich Vorteile. Da ein Fahrer meist mehrere Bestellungen an der gleichen Adresse abholt oder abliefert, reduzieren sich die Logistikkosten pro Auftrag enorm.

Ausweitung von B2B geplant

Das Angebot für Geschäftskunden soll in London weiter ausgebaut werden. Neben Großbanken und Konzernen könnte das Angebot auch für Co-Working Spaces und Startups interessant sein. Unternehmen können den Service als eine Art Bonusprogramm für ihre Mitarbeiter anbieten. Für Co-Working Spaces ergibt sich die Möglichkeit, den Service in das Rundum-Paket mit integrieren. Im kommenden Jahr ist eine Ausweitung des B2B und B2B2C Services nach Berlin und Paris geplant.

ZipJet wurde Ende 2014 von Rocket Internet in London gestartet und hat ein halbes Jahr später das Angebot auch in Berlin an den Start gebracht. Seit Mai diesen Jahres ist ZipJet auch in Paris aktiv. Vorbild für ZipJet war das amerikanische Startup Washio, das im Sommer den Betrieb eigestellt hat. Washio ist wahrscheinlich zu schnell in zu viele Städte expandiert, ohne die Kosten im Griff zu haben. ZipJet verfolgt einen datenbasierten und technologieorientierten Weg. So werden Auslastung optimiert und Routen effizient und automatisch geplant.

In Zukunft könnte Wachstum auch durch weitere Zukäufe erfolgen. Zukäufe könnten auch bei einer weiteren Expansion eine Rolle spielen, um in einer weiteren Stadt nicht komplett von Null beginnen zu müssen.

Bild: ZipJet (alle Rechte vorbehalten)