Tipps für den Kauf von Gebrauchtwagen

Tipps für den Kauf von Gebrauchtwagen

Trotz der steigenden Zahl der Mobilitätsangebote, wie Carsharing, Ride-Sharing oder Taxi-Apps, ist der Handel mit Gebrauchtwagen weiter ein lukratives Geschäft, das von der Digitalisierung nicht verschont bleibt. In den kommenden Wochen werden wir auf GetMobility.de uns dem Thema annehmen und über verschiedene Angebote berichten.

Der Kreditvergleich Smava hat in einer Infografik die Tips für den Gebrauchtwagenkauf zusammengefasst. Für Autokäufer ist die Grafik eine einfach Möglichkeit, um die wichtigsten Stellschrauben für den Kauf eines Schnäppchens zu identifizieren. Insgesamt hat Smava vier Hebel identifiziert, Tipps für die Verkaufsverhandlung werden auch noch gegeben.

Erster Tipp: Gebrauchtwagen statt Neufahrzeug

Bei Neuwagen kann zwar die Ausstattung frei gewählt werden und der Besitzer hat die volle Garantie des Herstellers, aber der Wertverfall bei Zulassung ist enorm. Fahrzeuge mit Tageszulassung oder Vorführwagen werden bis zu 30% unter Neuwagenpreis verkauft. Wer nicht so viel Wert darauf legt, dass das Fahrzeug in neuwertigem Zustand ist, kann auch zu einem Gebrauchtwagen greifen, der ein paar Jahre alt ist. Vor allem Autos, die älter als drei Jahre sind, lassen sich günstig erwerben.

Zweiter Tipp: Diesel lohnt sich nur für Vielfahrer

Die im Vergleich zum Benzin günstigeren Dieselpreise sind verlockend, trotzdem rechnet sich ein Fahrzeug mit Dieselmotor erst für Vielfahrer, die mindestens 15.000 Kilometer pro Jahr zurück legen. Die höheren Anschaffungskosten und die höheren Steuern sind ausschlaggebend dafür, dass sich ein Diesel nur bei hoher Laufleistung lohnt.

Dritter Tipp: Das günstigste Auto gibt es im Ausland

Teilweise werden Fahrzeuge mit vergleichbarer Ausstattung und ähnlichem Alter bei Händlern im EU-Ausland bis zu 40% günstiger verkauft. Wer lieber im eigenen Land kaufen möchte, fährt mit Privatkäufen am günstigsten. Nachteil hierbei ist, dass es keinerlei Garantie- und Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Verkäufer gibt. Auf jeden Fall lohnt sich ein Vergleich auf den unterschiedlichen Plattformen im Internet.

Vierter Tipp: Finanzierung ist günstiger als Leasing

Sollte das Fahrzeug nicht bar bezahlt werden können, gibt es die Möglichkeit der Finanzierung des des Leasings. Bei der Finanzierung geht das Auto nach Ablauf in den eigenen Besitz über, bei Leasing muss das Auto wieder zurück geben werden. Smava geht davon aus, dass sich bei Finanzierung etwa 15% der Kosten sparen lassen.

Tipps für die Kaufverhandlung

Die Tipps für die Verkaufsverhandlung sind am Ende der Infografik zusammengefasst. Die Tipps helfen dabei, den Traumwagen günstig zu finden.

Spartipps für den Autokauf