Schlagwort-Archive: android

Volvo und Audi setzen auf Android als Betriebssystem

Google geht den nächstem Schritt, indem zwei Automobilkonzerne davon überzeugt wurden, Android als Betriebssystem für kommende Fahrzeuge zu nutzen. Bisher konnte Android Auto als Zusatz zu den verbauten Systemen genutzt werden und es war immer ein Smartphone notwendig.

Google verankert Android in der Automobilindustrie

Für Google ist das ein großer Schritt, um sich in der Automobilindustrie zu verankern. Die beiden Hersteller Volvo und Audi werden eine zukünftige Version von Google Android Auto direkt als Betriebssystem einsetzen. Bei Erfolg werden bestimmt weitere Volkswagen Konzernmarken folgen. Bei Volvo soll die Integration in den kommenden zwei Jahren erledigt sein. Audi hat bisher nur einen Prototypen in München vorgestellt, ein Datum, ab wann Android Auto zum Einsatz kommen soll, steht nicht fest. Beider Hersteller werden sich durch den Einsatz regelmäßige Updates und ein flexibleres Setup erwarten.

Klimaanlage und co. über Android steuern

Die Infotainment Systeme der beiden Hersteller werden auf einer angepassten und individualisierten Version von Android 7.0 Nougat basieren. Das Google Betriebssystem wird das zentrale Touchscreen Display in der Mittelkonsole und die digitale Armaturentafel steuern. Darüber lassen sich die Entertainment Funktionen steuern, aber auch grundlegende Fahrzeugfunktionen. Zum Beispiel kann darüber die Klimaanlage geregelt werden oder die Fenster bedient und die Sitze verstellt werden. Sicherheitsrelevante Funktionen, wie Bremsen, werden von Google Auto nicht angefasst.
Das System soll weiterhin offen bleiben und das Einbinden von iPhones über CarPlay soll problemlos machbar sein. Laut Volvo ändert sich auch nichts an der Möglichkeit, weitere Geräte anderer Hersteller einzubinden.

Erst Entertainment, dann vollautomatisiertes Fahren

Für Google ist dieser Schritt sehr wichtig und dürfte dem ursprünglich geplanten Ziel für Google Auto entsprechen. Für den Konzern ist es äußerst wichtig, gute Kontakte mit Autoherstellern aufzubauen. Die Branche befindet sich in den nächsten Jahren im Wandel und Google will sich als starker Player für In-car Systeme etablieren und auch die Lösungen für autonome Fahrzeuge an die Konzerne verkaufen. Diese werden von der Google Tochter Waymo derzeit entwickelt und getestet. Die Projekte mit Volvo und Audi werden Google dabei helfen.

Bild: Volvo Cars (alle Rechte vorbehalten)