Airbus präsentiert Flug-Shuttleservice für die Olympischen Spiele 2024 in Paris

281
Mit dem Flugtaxi vom Flughafen in die Innenstadt. Ein Konzept für die Zukunft der Mobilität?

Für die Austragung der Olympischen Spiele 2024 in Paris müssen noch viele organisatorische Fragen geklärt werden. Eine davon betrifft den schnellen und möglichst emissionsfreien Weg vom außerhalb liegenden Charles-de-Gaulle-Flughafen in die Innenstadt der Metropole. Mit dem Zug oder dem Bus braucht man bis zum Olympiastadion ca. eine Stunde. Der Flughafen von Paris, sowie Airbus und die lokalen Behörden für den Transport haben hierfür eine mögliche Lösung auf der Paris Air Show präsentiert, die auf der Grundlage des City Airbus basiert.

Der City Air Bus wird vollkommen elektrisch betrieben, hat vier Sitze und soll mit 120 km/h autonom die Strecke vom Flughafen in die Innenstadt in 15 Minuten schaffen. Damit wäre eine emissionsfreie, verkehrsentlastende und schnellere Lösung geschaffen.

Laut engadget.com werden bereits Vorkehrungen getroffen und das Projekt soll innerhalb von 18 Monaten fertig sein. Bis dahin müssen die Flugtaxis auf Sicherheit und Leistungsfähigkeit der Batterie getestet und geprüft werden. Ebenso müssen die Projektpartner sich in die bereits bestehende Verkehrsinfrastruktur ineinandergreifen kann.

Es bleiben demnach noch einige Fragen offen, die innerhalb der nächsten fünf Jahre geklärt werden müssen.

Weitere Infos zum City Airbus findet ihr hier.