Waymo baut autonome Autos in Michigan

563
Waymo plant Produktionsort für autonome Fahrzeuge. Hier: Waymos Depot in Chandler, AZ.
Waymo plant Produktionsort für autonome Fahrzeuge. Hier: Waymos Depot in Chandler, AZ.


Waymo unternimmt aktuell einen weiteren großen Schritt, um selbstfahrende Autos für die Masse zugänglich zu machen. Die im Besitz von Alphabet befindliche Marke hat die Genehmigung zur Gründung einer Fabrik für ihre fahrerlosen Fahrzeuge in Michigan erhalten.

Dies wird die erste Fabrik der Welt sein, die sich vollständig der Massenproduktion von autonomen Fahrzeugen der Stufe 4 widmet, erklärt Waymo in einem Blogpost.

Die Michigan Economic Development Corporation (MEDC) genehmigte einen 8 Millionen Dollar Anreiz für Waymo, seine Produktionsstätte im Staat zu bauen. Unter dem Abkommen stimmt Waymo zu, ein Minimum von 100 neuen Arbeitsplätzen im Staat zu schaffen, würde aber den 8 Millionen Dollar Anreiz nur erhalten, wenn er dieses Minimum überschreitet und bis zu 400 Arbeitsplätze schafft. Die Gesamtinvestition in die Anlage wird sich laut MEDC auf 13,6 Millionen US-Dollar belaufen.

Die Unternehmen bewegen sich schnell. Ziel ist es, bis Mitte 2019 mit dem Einzug in eine Anlage zu beginnen und den Standort für die Fertigung von autonomen Fahrzeugen der Stufe 4 vorzubereiten. Stufe 4 ist eine Bezeichnung von SAE*, d.h. das Fahrzeug übernimmt unter bestimmten Bedingungen das gesamte Fahren.

Der Staat ist eine naheliegende Wahl für die Herstellung von selbstfahrenden Autos. Neben der engen Verbindung zur Automobilindustrie und der schieren Anzahl qualifizierter Mitarbeiter ist es eine gute Testumgebung. Dies gibt Waymo die Gelegenheit zu zeigen, dass die Autos mit Schnee und anderen weniger harmlosen Wetterbedingungen umgehen können. Viele selbstfahrende Projekte in den USA, einschließlich Waymos eigener Arbeit in Arizona, tendieren dazu, Südstaaten zu bevorzugen, in denen die Bedingungen das ganze Jahr über günstig sind.

* SAE steht für die ehemalige Bezeichnung Society of Automotive Engineers (dt: Verband der Automobilingenieure) und ist eine gemeinnützige Organisation für Technik und Wissenschaft, die sich dem Fortschritt der Mobilitätstechnologie widmet.

Bild (alle Rechte vorbehalten): Waymo